Glücklich sein...

...ein Leben lang

Transformation

nach Robert Betz

Alexander Platzbecker

Transformations-Therapeut 
nach Robert Betz

Überzeugt von der Wirksamkeit der Transformations-Therapie unterstütze ich heute Menschen, die Freude, Glück und Gesundheit in ihr Leben bringen möchten.

Transformations-Therapie Nach Robert Betz

Was ist die Transformations-TherapiE?

Die Transformations-Therapie (TT) ist eine therapeutische Methode, die dich als selbstverantwortlichen Menschen betrachtet. Du bist von Natur aus mit einer großen Schöpferkraft und unendlicher Liebesfähigkeit ausgestattet. Die TT betrachtet den erwachsenen Menschen nicht als „Opfer“, sondern als Schöpfer und Gestalter seines Lebens. Sie unterstützt dich dabei, die Schöpferverantwortung über dein eigenes Leben zu übernehmen.

Unser Lebensweg führt uns oft in vollständige physische, psychische und finanzielle Abhängigkeit, z.B. von unseren Eltern und in die energetische Verstrickung mit Ihnen, aus denen wir uns im Laufe unseres Lebens Stück für Stück wieder befreien dürfen.  Dadurch können wir wieder der Führung unseres Herzens folgen und ein selbstbestimmtes, von Freude erfülltes glückliches Leben genießen.

Dabei begleiten wir dich gerne.

silhouette
e7c90abd-c903-4efa-8e08-9a3845916ee5
Good luck Horseshoe

Für wen ist die Transformations-Therapie?

Wenn du immer schon gedacht hast: Das kann doch nicht alles sein in meinem Leben.

Wenn du dich erinnern möchtest, wer du wirklich bist.

Wenn du in einer tiefen Krise steckst und du nicht mehr weiter weißt.

Wenn du wissen möchtest, warum dir immer wieder unerwartete Dinge passieren.

Wenn du glaubst, dass es keinen Ausweg mehr gibt.

Wenn du mit dem Alltag einfach nicht mehr zurechtkommst.

Wenn auf einmal alles in deinem Leben wegbricht, was dir bis jetzt halt gegeben hat.

Wenn sich in deinem Leben unangenehme Dinge immer wiederholen.

Wenn du dich fragst, wo kommen wir her und wo gehen wir hin.

Du erhältst immer genau das, wovon du überzeugt bist.

Als Transformationstherapeut verstehe ich heute, was unsere westliche Leistungsgesellschaft für Belastungen und Gefahren für unsere Gesundheit und unsere seelische Balance bedeutet. Das Wundervolle dabei ist, dass alles was wir für ein glückliches, gesundes, erfolgreiches und erfülltes Leben brauchen, bereits in uns angelegt ist.

Ich kann dich dabei begleiten, dass du selbst die größtmögliche Klarheit darüber gewinnst, wer du von Natur aus bist und wie du mit größtmöglicher Liebe zu dir selbst und zu deinen Mitmenschen durch dein Leben gehst.

Das Team

Transformation HAMBURG

 Gemeinsam sind wir durch den Prozess der Transformation gegangen und jeder hat, während der Ausbildung zum Transformations-Therapeuten, seine Stärken erkannt und ausgebaut. Dadurch ist zwischen uns eine einzigartige Energie entstanden, welche wir heute dafür nutzen möchten, dich bestmöglich bei deinem Weg zu unterstützen. Jeder von uns kann dich bei deinem Anliegen unterstützen. Vertraue deinem Gefühl. Du wirst immer die richtige Wahl treffen.

Denn das Leben beginnt am Ende deiner Komfortzone.

EleBaass-1.jpg

Ele Baaß

Transformations-Therapeutin

nach Robert Betz

Ich bin 1961 in Schleswig – Holstein geboren und aufgewachsen. Mit 24 Jahren bin ich zum ersten Mal Mutter geworden und habe gedacht, jetzt ist mein Leben zu Ende. Ich wollte keine Verantwortung übernehmen. Diese hat mir dann auch mein Partner abgenommen – und so ist es auch sehr lange in meinem Leben geblieben.

Ich befand mich ständig in einer Abhängigkeit – emotional und finanziell. Diese Abhängigkeit kannte ich auch aus meiner Kindheit bestens. Selber Verantwortung für etwas zu übernehmen kannte ich nicht. Dies wurde mir nicht beigebracht und damit auch meine geglaubte Unfähigkeit, Bestimmtes zu erreichen oder umzusetzen zu können.

Auch wenn ich mal erfolgreich war, fühlte es sich für mich nicht so an. Ständig war ich unzufrieden und überfordert. Suchte im Außen nach Zuneigung und Verständnis. Aber niemand konnte meine Sehnsucht erfüllen. Ich hatte nie gelernt, all das, was ich mir ersehnte, selber zu geben.

2013 wurde ich auf die Web-Seite von Robert Betz aufmerksam und habe sofort gespürt: Hier werde ich die Hilfe und Unterstützung erhalten, die ich so herbeisehnte. Und so war es auch.

Ich nahm an zwei Transformationswochen teil – ein ganz wichtiger Teil in meinem Leben, da ich mit der Teilnahme begann, mein Leben zu verändern. Dann begann ich den Transformations-Prozess – ließ mich schließlich als Transformationstherapeutin
ausbilden.

Heute weiß ich, dass nur wir selber uns aus dem Sumpf unseres Lebens herausziehen können und mit liebevoller Unterstützung der Transformations-Therapie ein neues und vor allem glückliches Leben beginnen können. Und das Beste daran ist: es ist völlig egal, in welchem Alter du dich momentan befindest, denn es ist alles in dir bereits vorhanden, was du brauchst. Du weißt es nur noch nicht. Genau dies möchte ich gerne mit dir gemeinsam entdecken und ins Leben rufen. Wenn du dir in diesem Moment sagst: „so kann mein Leben nicht weitergehen“, dann ruf mich an oder schreibe mir eine E-Mail.
Ich freue mich auf dich!

Alles Liebe von Ele

Transformation ist für mich ein ganz besonderes Wort und es wird in unserer
Gesellschaft immer öfter gebraucht.

Aber was bedeutet dieses Wort eigentlich? Für mich ist die Transformation der Wandel – der Wandel in dir selber. Es ist unglaublich, und ich habe es selber erleben dürfen:
„Was wir nicht für möglich gehalten haben, funktioniert durch den Prozess der Transformation“.
Der Transformationsprozess ermöglicht uns, all das zu durchfühlen, was wir bisher erfolgreich verdrängt und unterdrückt haben, da wir von unserer Angst geleitet waren.

Mit dem Durchfühlen unserer abgelehnten Emotionen, wie unsere Angst, Wut, Schuld, Kleinheit und Minderwertigkeit gelangen wir immer weiter, Schritt für Schritt, in die Freude und in die Liebe zu Allem.

Unser Alltag wird leichter und beschwingter. Wir erkennen jetzt endlich, was wir wirklich wollen, und wir setzen es auch nach und nach in unserem Leben um.
Unser Mitgefühl für unsere Mitmenschen steigt und wir beziehen nicht mehr alles nur auf uns. Wir fühlen uns einfach freier und glücklicher.


Die Transformationstherapie ist dein Schlüssel für ein glückliches Leben – ein Leben lang.

Deine Ele

Kennst Du das auch?
Dein Kopf ist voller negativer Gedanken und sie lassen dich einfach nicht in Ruhe. Du möchtest sie loswerden aber es funktioniert nicht – im Gegenteil, sie werden immer stärker.
Diese niedrig schwingenden Energien belastet deinen Körper-und sie tun ihm auf Dauer nicht gut.
Aber es sind nur Gedanken… glaube ihnen nicht alles! Gedanken lassen sich ändern. Probier es doch mal aus!
Und diese neue Sichtweise kannst du mit der Methode “ The Work“ von Byran Katie erlernen. Wenn du bereit bist DEINE Wahrheit herauszufinden, freue ich mich über eine Nachricht von Dir.

Deine Ele

übermich

Alexander Platzbecker

Transformations-Therapeut

nach Robert Betz

Ich bin Jahrgang 63, habe 2 Söhne und lebe heute im Hamburger Westen. Aufgewachsen bin ich im Kölner Umland.

Ausbildung als Elektroniker. Studium an der Kölner FH, Abschluss zum Dipl. Ing. Nachrichtentechnik. Berufliche Laufbahn in Hamburg als Teamleiter später als Abteilungsleiter. Seit vielen Jahren Managementerfahrung bei einem weltweit agierenden Automobilzulieferer. In globaler E-Business Verantwortung für mehr als 30 Länder. Fortbildungen zur Teambildung, Projektmanagement, Online Business, Führungsqualität, Rhetorik und internationale Kommunikation.

Karriere, Haus, Ehe, Familie und Freunde gaben mir alles was ich für das Glücklichsein brauchte. So dachte ich jedenfalls. Wenn das alles um mich herum wegbricht, wer bin ich dann noch? Und warum bekam ich, trotz meines „Glücks“, chronische Erkrankungen?

Dies alles wollte ich unbedingt für mich herausfinden und das brachte mich zur Transformations-Therapie von Robert Betz. Während eines Urlaubsseminars auf der Insel Lesbos verstand ich auf einmal, wie sehr ich mein Leben als Kopfmensch gelebt hatte. Und so begann ich langsam auf mein Bauchgefühl zu hören. Ich beschloss diesen Weg in meinem Tempo weiterzugehen um mir die Frage zu beantworten: Wofür bin ich hier und was bedeutet es wirklich glücklich zu sein? Die Transformations-Therapie ist eine Fühltherapie. Ich, als Transformations-Therapeut, helfe dir die niedrig schwingenden Gefühle und Emotionen, wie Angst, Wut, Scham, Trauer, Kleinheit, Minderwertigkeit und Einsamkeit über deine Körperempfindungen zu fühlen.

Diese haben ihren Ursprung oft in der der Kindheit. Als Therapeut führe ich dich zu dem Ursprung dieser Gefühle und helfe dir diese, durch deine Bereitschaft nochmals zu fühlen, und nicht mehr zu unterdrücken, und somit aufzulösen.

Die Transformation erfolgt durch dein bejahendes Fühlen und das Werkzeug dafür ist deine Liebe, die du schon immer in deinem Herzen trägst. Dadurch beginnt Heilung und du kommst mehr und mehr dahin ein glückliches und erfülltes Leben zu leben. Du kommst immer mehr in deine Lebensfreude und zu deiner Erkenntnis, warum du hier auf dieser Welt bist.

Denn eins ist sicher: Du bist nicht zufällig hier.

Deine Aufgabe dabei ist es, für dich selber wieder die Verantwortung zu übernehmen. Denn niemand anderes kann dein Leben leben. Du bist selber für dein Leben verantwortlich. Mit dieser Sichtweise ändert sich vieles in unserem Leben, denn wir zeigen nicht mehr auf andere was sie hätten machen sollen, damit es mir besser geht.

Elisabeth

Elisabeth Bachmeier

Transformations-Therapeutin

nach Robert Betz

 
Ich bin 1955 auf einem Bauernhof in Fredenbeck bei Stade geboren und stolze Mutter einer erwachsenen Tochter. Meine Praxis als gelernte Pflegefachkraft und langjährige Erfahrungen im Naturkostbereich begleiten mich.
 
Mein Lebensweg war durchzogen von vielen Tiefen und Schwierigkeiten. Ich fühlte mich als Opfer, handlungsunfähig und hilflos. Lebensbedrohliche Erkrankungen waren die Folge. Mein Leben gestaltete ich bis dahin als ein beständig über meine Kräfte gehendes Durchhalten.
 
2014 begegnete mir ein Buch von Robert Betz. Ich spürte sehr bald, dass die Transformationstherapie ein Weg ist, der sich für mich stimmig anfühlt und dem ich mich anvertrauen kann, um in meine eigene Handlungsfähigkeit zu kommen.
 
Durch das stetige Beschreiten dieses Weges konnte ich erkennen, dass ichselbst mein Leben in der bisherigen Form unbewusst erschaffen hatte und dass es auch nur in meiner Verantwortung liegt, eine gewünschte Veränderung hervorzurufen.
Dafür besuchte ich mehrere Seminare, in denen ich mich sehr gut aufgehoben fühlte. Die liebevolle Begleitung ausgebildeter Transformationstherapeuten gaben mir zusätzlich wichtige Unterstützung und Rückenwind auf meinem Weg.
 
Mittlerweile bin ich selbst eine Transformationstherapeutin und freue mich, andere Menschen liebevoll auf ihrem Weg in die eigene Erfüllung begleiten zu dürfen.

Die Transformations-Therapie (kurz TT) ist eine Fühl-und Erkenntnistherapie. Einer der wichtigsten Vorzüge dabei ist für mich, dass ich mit dem Erlernen dieser Therapiemethode überall und jederzeit selbst die Möglichkeit habe, schwierige emotionale Situationen oder körperliche Befindlichkeiten – unabhängig von anderen Menschen (!) – durch Annehmen sowie bejahendes Durchfühlen lösen und somit in die Leichtigkeit und Freiheit bringen kann. Aufgrund des Erkenntnisprozesses aus dieser Therapieform konnte ich bewusst meine Opferhaltung und Hilflosigkeit dem Leben gegenüber ablegen und stehe nun in meiner Kraft und fühle freudige Handlungsfähigkeit!

Vertrauen in das Leben und tiefe Verbundenheit mit dem „Großen Ganzen“ erfüllen mich mehr und mehr.

Zu Beginn meiner Teilnahme an Seminaren bei Robert Betz, vor einigen Jahren, hat mich die liebevolle Begleitung der Seminarleiter und der anwesenden Therapeuten sehr berührt und ich spürte, dass die regelmäßige Wiederholung des halbjährig stattfindenden Transformationsprozesses für mich hilfreich ist, um eine innere und äußere Ordnung in mein Leben zu bringen. In diesem geschützten Raum kann ich in meinem eigenen Tempo meine anstehenden Lebensklärungsschritte tun, hin zur Selbstanerkennung und Selbstliebe.

Dadurch erwächst parallel in mir – als wundervoller Nebeneffekt – die Liebe und Anerkennung zu meinen Mitmenschen. Ein inneres Verständnis für mich und die anderen entsteht aus der Tiefe meines Seins. Dies erfüllt und beglückt mich sehr! So kann ich mit ganzem Herzen und voller innerer Überzeugung die Transformations-Therapie empfehlen. Ich bin bereit für dich!

Von Herz zu Herz

Elisabeth

Das Leben ist ein kreativer Spiegel deiner eigenen Sichtweise! Verändere sie und das Leben passt sich an.

Erst unser Ego schenkt uns die Möglichkeit, uns als Mensch in einem Körper mit einer individuellen Persönlichkeit zu erfahren. Unser Ego hilft uns dabei uns zu individualisieren, das kann das Ego nur, wenn es uns dazu erst einmal von unserem wahren Wesen trennt. Nur dadurch können wir in diese Illusion der eigenen Persönlichkeit abtauchen. Sobald aber der innere, bewusste Wandel beginnt, erinnern wir uns an unser wahres Wesen und kehren heim. Wir lösen uns aus der persönlichen Isolation und tropfen in das Meer, dem Universum, zurück aus dem wir stammen. (9 Tage Unendlichkeit) 

Das ist der Weg zum Glück.

Wir freuen uns von dir zu hören

Mach deinen ersten Schritt und schreibe uns eine Nachricht!

Wichtig: Die Transformations-Therapie ist eine Begleitung von Menschen und ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Die Transformations-Arbeit beinhaltet kein Heilversprechen.